Startseite
Ausstellung Lexikon Tipps Wissen
 
Startseite / Wissen /
Geschnitten Durchstich Zähnung Stanzung Marken mit zwei Trennungsarten Paralellausgaben Mischzähnung Zähnungsarten

Wissen / Trennungsarten / Zähnungarten

Bei einer Zähnung kann man verschiedene Arten der Herstellung unterscheiden. Es handelt sich dabei nicht um eine Trennungsart. Sie werden der Vollständigkeit halber hier mit aufgeführt. Als Beispiel dienen dabei waagrechte Markenreihen; das Zähnen von senkrechten Markenspalten ist auch möglich. Mit Ausnahme der Schleifperforation werden dabei Hohlnadeln eingesetzt.

Kammzähnung es werden alle Marken einer waagrechten Reihe auf drei Seiten gezähnt

Kreuzkammzähnung es werden alle Marken einer waagrechten Reihe einseitig waagrecht und zwei Markenreihen jeweils senkrecht zur Hälfte gezähnt

Doppelkammzähnung Kammzähnung bei der zwei Markenreihen gleichzeitig gezähnt werden

Doppelkreuzkammzähnung Kreuzkammzähnung bei der zwei Markenreihen gleichzeitig gezähnt werden

Kasten- oder Bogenzähnung es werden alle Marken eines Bogens auf allen vier Seiten gleichzeitig gezähnt (z. B. Blocks)

Spezialkammzähnung es werden alle Marken in zwei Reihen mit unterschiedlichen Markenformaten an 3 oder 4 Seiten gleichzeitig gezähnt (z. B. Markenheftchen)

Linienzähnung es werden alle Marken eines Bogens erst waagrecht und dann senkrecht gezähnt. Die Eckzähne der einzelnen Marken sind meistens unregelmäßig

Schleifperforation das Papier wird mit Stiften an eine schnell rotierende Walze gedrückt so dass runde Löcher aus dem Papier geschliffen werden

vorherige Seite   nächste Seite