Startseite
Ausstellung Lexikon Tipps Wissen
Startseite / Wissen /
Geschnitten Durchstich Zähnung Stanzung Marken mit zwei Trennungsarten Paralellausgaben Mischzähnung Zähnungsarten

Wissen / Trennungsarten / Paralellausgaben

Geschnitten und Durchstich

aufgrund des technischen Fortschritts wurde in vielen Staaten Briefmarken erst geschnitten und dann durchstochen verausgabt

Geschnitten und Zähnung

einige Postverwaltungen verausgaben ihre Briefmarke geschnitten und gezähnt um die Sammler doppelt zur Kasse zu bitten

Postmeisterzähnung geschnittene Marken die von Postbeamten mit einer Zähnung versehen wurden

Privatzähnung geschnittene Marken die von einer Privatperson mit einer Zähnung versehen wurden

da nicht sofort eine Zähnungsmaschine zur Verfügung stand wurden diese Briefmarken zuerst geschnitten und dann gezähnt verausgabt

Originalmarke mit Zähnung (links) und
ungezähnter Probedruck (rechts)

bei dieser Ausgabe sind die Bogenmarken gezähnt und die Blockmarken geschnitten

gezähnte Originalmarke (links) und ungezähnte Farbproben zur Beurteilung der Bildwirkung vor der Festlegung der endgültigen Druckfarbe

Durchstich und Zähnung

aufgrund des technischen Fortschritts wurde in vielen Staaten Briefmarken erst durchstochen und dann gezähnt verausgabt

wegen anhaltender Probleme mit der Zähnungs-
maschine wurde im Königreich Württemberg von der Zähnung auf Durchstich umgestellt

bei dieser Ausgabe ist die Blockmarke gezähnt (links und Mitte) und die Bogenmarke durchstochen (rechts)

Zähnung und Stanzung

in manchen Staaten werden gleichzeitig nassklebende (Zähnung) und selbstklebende (Stanzung) Briefmarken verausgabt

vorherige Seite   nächste Seite