Startseite
Ausstellung Lexikon Tipps Wissen
Startseite / Wissen /
Abarten Auflagenunterschiede Fehlzeichnungen Makulatur Philatelistische Spielereien
Probedrucke Trennungsunterschiede Zufälligkeiten Sonstiges

Wissen / Abarten und Zufälligkeiten / Fehlzeichnungen

Fehler und Irrtümer die beim Entwurf einer Briefmarke entstanden sind

Marken mit der Abbildung einer Sehenswürdigkeit und der dazugehörenden Nationalflagge

die gleiche Marken mit der Abbildung der falschen deutschen Nationalflagge

Sondermarke mit kopfstehendem gelben Druck

Sondermarke mit fehlerhaften Inschrift ITV anstatt von ITVF unten links

Dauermarken mit der Abbildung einer Säerin die gegen den Wind sät (man beachte die wehenden Haare)

Detailansicht

Block mit fehlerhafter Inschrift WIR SCHWÖREN

von dieser Marke gibt es 2 Auflagen, da bei der Erstauflage die Jahreszahlen falsch sind

bei der mittleren Marke wurde der Landesname und der Ausgabeanlass vergessen

bei dem hinteren Postomnibus befinden sich die Türen auf der falschen Seite (Linksverkehr)

Sondermarke mit falsch eingezeichneter Landesgrenze was beinahe zu einem Krieg geführt hätte

Ampel mit dem roten Licht unten anstatt oben

Sondermarke mit fehlerhafter Landesbezeichnung ÖSTERRREICH

auf der Landkarte im Hintergrund wurde die Grenze zwischen China und Nepal vergessen (Rekonstruktion rechts)

Sondermarke zum 100. Todestags von Robert Schumann. Die Noten im Hintergrund stammen bei der linken Marke von Franz Schubert (Wanderers Nachtlied) und bei der rechten berichtigten Marke von Robert Schumanns (Mondnacht)

der Nachbarstaat Belize wurde als ein Teil Guatemalas dargestellt (rechts oben)

bei der Deutschlandkarte links fehlen Schleswig-Holstein und die Insel Rügen

vorherige Seite   nächste Seite