Startseite
Ausstellung Lexikon Tipps Wissen
Startseite / Wissen /
Abarten Auflagenunterschiede Fehlzeichnungen Makulatur Philatelistische Spielereien
Probedrucke Trennungsunterschiede Zufälligkeiten Sonstiges

Wissen / Abarten und Zufälligkeiten / Auflagenunterschiede

wegen der hohen Kundennachfrage wurde von dieser Marke eine zweite Auflage gedruckt

1. Auflage: Gesicht verschwommen, Augen- und Brauen sowie Lippen ineinanderfließend; Hautfarbe gelblich-blaß

2. Auflage: Augen klar, Oberlied von den Brauen abgesetzt, Ober- und Unterlippe scharf voneinander getrennt; Hautfarbe rötlichbraun

wegen einer fehlerhaften Darstellung wurde eine berichtigte Auflage gedruckt

1. Auflage: falsche Noten im Hintergrund (Franz Schubert: Wanderers Nachtlied)

2. Auflage: berichtigte Noten im Hintergrund (Robert Schumann: Mondnacht)

von dieser Flugpostmarke wurden mehrere Auflagen gedruckt die sich in der Farbgebung und in der Sauberkeit der Druckausführung sehr stark unterscheiden

frühe Auflagen: hellblauer Himmel, sauberer klarer Druck

spätere Auflagen: blauer Himmel, verschwommener Druck

bedingt durch die lange Laufzeit wurde von dieser Dauermarke mehrere Auflagen gedruckt die man an der Farbnuance unterscheiden kann

47a 47aa 47b 47c 47ca 47d 47da 47db 47ea

10 Pfennig
karminrosa

10 Pfennig
lilakarmin

10 Pfennig
braunrosa

10 Pfennig
bräun-
lichrot

10 Pfennig
mittelrot

10 Pfennig
karmin

10 Pfennig
dunkelrot

10 Pfennig
blutrot

10 Pfennig
dunkelrosa

für den Druck dieser einfarbigen Dauermarken wurde zu Beginn auch die zweiteiligen Druckformen der vorherigen zweifarbigen Ausgabe verwendet

2 Druckformen: Mittelstück leicht verschoben,
Kreuz auf der Krone undeutlich

1 Druckform: Mittelstück genau zentrisch,
Kreuz auf der Krone deutlich

während der Druckzeit dieser Dauermarken wurde das Wasserzeichenpapier geändert

frühe Auflagen: Wasserzeichen Rauten

spätere Auflagen: Wasserzeichen Waffeln

vorherige Seite   nächste Seite